Quesadillas sind schnell zubereitetet und auch bei hochsommerlichen Temperaturen durch die Salsa sehr erfrischend.

Quesadillas mit Mango-Chili-Salsa

Quesadillas mit Mango-Chili-Salsa

Küche: mexikanisch
Portionen

2

Portionen

Erfrischendes Sommergericht

Zutaten

  • 1 Mango

  • 1/2 rote Paprikaschote

  • 1 rote Chilischote

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 1 EL frisch gehackte Minze

  • 1 EL frisch gehacktes Koriandergrün oder glatte Petersilie

  • 1 Limette

  • 1 TL brauner Zucker

  • Salz

  • 4 Weizentortillas

  • 200 g geriebener Cheddar

  • 3 Frühlingszwiebeln

  • 1 EL Ghee oder Butter

  • einige Scheiben Chorizo (optional)

Anweisungen

  • Die Mango schälen, den Kern entfernen, klein würfeln und in eine Schüssel geben.
  • Die Paprika und die Chilischote waschen, halbieren, putzen, die Paprika fein würfeln und die Chilischote fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Zusammen mit der Paprika, Chilischote und den Kräutern zur Mango geben.
  • Den Saft der Limette auspressen und mit dem braunen Zucker unter die Salsa mengen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen, vor dem Servieren mit Salz abschmecken.
  • Den geriebenen Cheddar mit den in Ringen geschnittenen Frühlingszwiebeln vermengen.
  • Butter oder Ghee in einer Pfanne zerlassen. Eine Tortilla in die Pfanne legen. Wenn man möchte Chorizoscheiben darauf verteilen. Anschließend den Käse darauf verteilen und eine zweite Tortilla darauf legen und andrücken.
  • Wenn die Tortilla unten etwas gebräunt ist, alles komplett einmal wenden und weiterbraten bis auch die zweite Tortilla goldbraun ist.
  • Auf ein Brett geben und in Tortenstücke schneiden.
  • Die zweite Quesadilla genauso zubereiten.
  • Mit der Salsa servieren.
  • Sehr gut passt auch Schmand und/oder Guacamole dazu.